Wie du dich mit deinen Lichtwesen und Krafttieren verbinden kannst

Gestern habe ich einen netten Film gesehen, in dem ein Junge seinem kranken Vater durch einen riesigen Stunt und eine damit verbundene Geldsammelaktion das Leben retten wollte. Neben den unterschwellig transportierten Botschaften von "Gib nicht auf!" "Glaube an dich selbst" und "alles ist möglich" begleitete der Film den Hauptdarsteller auch bei der Vorbereitung auf seine Stunts und da nutzte er immer die Kraft seiner Helfer und Unterstützer. Er rief hierfür einfach die Seele und die entsprechenden Fähigkeiten, bevor er etwas Riskantes machte.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, was du in deinem Leben alles erreichen könntest, wenn du dich mehr mit deinem Team, deinen Lichtwesen und Krafttieren, deinen Begleitern und Beschützern verbinden würdest?
 
Jeder hat so ein himmlisches Team, welches sich schon vor der Geburt formt und von Anfang an mit dir und deiner Seele unterwegs ist. Und da sie sehr höflich sind und sich an die universellen Prinzipien und Gesetze halten, freuen sich so sehr, wenn wir ihnen ganz offiziell die Erlaubnis geben, uns zu unterstützen. Denn sonst sind sie zwar präsent, halten sich aber eher zurück, um nicht zu sehr einzugreifen.
 
Der Film hat noch einmal eindrucksvoll daran erinnert, wie unfassbar einfach es ist und wieviel Nutzen und Kraft auch du aus dieser ganz natürlichen Verbindung ziehen kannst.
 
Um Hilfe zu bitten ist für viele Menschen so eine Sache. Da kommen dann Befürchtungen hoch jemandem zur Last zu fallen, oder man glaubt, man müsse es alleine schaffen, würde sonst als schwach dastehen... Vielleicht auch Furcht sich jemandem gegenüber zu öffnen und dazu zu stehen, an einer Stelle nicht weiterzukommen. 
 
Aber genau hier liegt die Kunst und die eigentliche Stärke, welche darin besteht, eigene Schwächen anzunehmen, um sie zu transformieren. Ja, manchmal geht es auch allein. Aber um ein Vielfaches leichter (und freudvoller) geht es ganz sicher mit Hilfe und Unterstützung. Von Freunden, der Familie - und natürlich deinem ganz persönlichen Team, welches dich überall hin begleitet und nur auf deinen Ruf und deine ausdrückliche Erlaubnis zur Unterstützung wartet. 
 
Wenn du also das nächste Mal vor einer kniffligen Aufgabe stehst (deinem persönlichen Stunt), dann verbinde dich doch ganz bewusst mit deinen Lichtwesen und Krafttieren und bitte sie um Unterstützung.
 
Anleitung:
 
Schließe für einen Moment deine Augen und verbinde dich ganz tief mit deinem Team. Sende ihnen deine Liebe und Dankbarkeit. Und dann sprich einfach mit ihnen. Zum Beispiel:
 
"Mein liebes himmlisches Team, liebe Engel, Lichtwesen, Krafttiere, alle Helfer und Unterstützer, ich liebe euch. Danke, dass ihr da seid. Könntet ihr mich bitte bei ____________________ unterstützen / helfen / leiten / ...?
Danke."
 
Und dann schau einmal, was geschieht und wie du dich bei deiner Aufgabe fühlst... Ich bin gespannt auf dein Feedback.
 
Ps: Wenn du keine Idee hast, welches Krafttier oder Lichtwesen gerade besonders präsent bei dir ist und eine Botschaft für dich hat, kannst du hier online eine Karte ziehen (hier klicken)
Und für eine tiefer gehende Botschaft stehe ich als zertifizierte Seelenkommunikatorin selbstverständlich gerne zur Verfügung. Mehr Infos darüber findest du, wenn du jetzt hier klickst.
 
Wenn du darüber hinaus mit einer Situation im Leben nicht weiterkommst und Hilfe benötigst, bin ich gern für dich da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.