Passend zum Thema…

…zeigen sich seit Mittwoch intensiv einige Themen, die der Vergebung bedürfen…
Es ist wundervoll, ich bin sehr dankbar.
Wenn unser Körper uns Herausforderungen zeigt – Schmerzen, Entzündungen, Über- / Unterfunktionen eines Organs oder wie auch immer es sich ausdrückt – ist dies ein Geschenk der größten Liebe des Himmels an uns.

Wie sonst sollten wir erkennen, dass es etwas loszulassen, zu vergeben zu verändern gibt in unserem Leben?
Wir sind häufig damit aufgewachsen, die körperlichen Signale wegzudrücken… und bringen uns damit um eine riesige Chance auf Erkenntnis und Wachstum.

Und so nehme ich meine derzeitigen Herausforderungen in großer Dankbarkeit und Demut an. Sende meine größte Liebe und Mitgefühl an all die ursächlichen Gegebenheiten, die zu der Auswirkung in diesem Moment geführt haben.
Es ist ein schönes Gefühl, mich ganz hineinzugeben und die Vergebung zuzulassen, loszulassen… und einfach um Vergebung zu bitten und zu vergeben…

Frieden, Freiheit, Freude, Erleichterung…

An diesem Wochenende interessanter Weise sehr körperlich.
Ich singe, tanze, bewege mich aus der Seele… und lasse los. Stück für Stück. Lasse all die Gefühle zu, die kommen und mich erinnern wollen. Bedanke mich und lasse sie ziehen.

Ich vergebe dir.
Bitte vergib mir.
Bring Liebe, Frieden und Harmonie.
Bring Liebe, Frieden und Harmonie.

Hier findest du einen Leitfaden für eine Vergebungsübung, wie ich sie von meinem Lehrer Dr. Master Zhi Gang Sha gelernt habe.

So kraftvoll… probiere es einfach aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.