Bist du ein Gewinner?

Als ich heute Morgen den Computer anmachte, landete ich irgendwie bei den Olympiasiegern in der Snowboard-Halfpipe. Und dadurch bei Shaun White. Seit Jahren extrem erfolgreich auf seinem Gebiet. Und auch neben dem Sport: Eine Band, ein eigenes Modelable und ebenfalls erfolgreiches Business. Wow.

Das brachte mich auf die Frage zurück, die ich meinem Vater vor Jahren einmal vor unserer Garage stellte
(ich weiß es noch wie gestern):
„Papa, wie kommt es eigentlich, dass manche Leute
Unfälle haben und manche nicht?“

Oder „wie kommt es eigentlich, dass manch Menschen so erfolgreich sind und ihr volles Potential  leben können und manche nicht?

Was heißt denn eigentlich „erfolgreich sein“?Klar wird hierbei ganz deutlich der Kontext, auf den wir das beziehen.

Gesellschaftlich bewegen wir uns ja leider häufig im oberflächlichen Haus, Auto, Yacht – Bereich… aber dass das nicht alles sein kann, zeigen immer wieder Fälle und Aussagen von Menschen, die eben jenen „Erfolg“ erleben konnten (und das ist kein Zufall. Die Antwort auf meine Frage ist Karma, wie ich Jahre später herausfinden durfte…).

Und dann sagt zum Beispiel dieser erfolgreiche Snowboarder, dass er so oft gewonnen hat und immer Erster wurde, aber irgendwie nie glücklich war. Und erst im Angesicht der ersten Niederlage (4. Platz) plötzlich glücklich sein konnte.

Also was ist es, was uns glücklich und erfolgreich macht in unserem Leben?


Hier führt die Spur wieder ganz klar zurück zu uns selbst…

Ein klares Bild davon, wer wir sind, was wir können und auch, was wir noch weiterentwickeln können / wollen / dürfen, ist auf jeden Fall sehr hilfreich…

Und auch zu wissen, welche Seelenpotentiale man so mitgebracht hat, öffnet neue und spannende Wege… (und das muss nicht immer etwas sein, was wir bereits machen und kann auch durchaus in Bereiche gehen, von denen wir mal dachten WAAAAASSSS!? – Wie zum Beispiel dass ich hier jetzt sitze und dir schreibe und Soulfulness und Lichtübertragungen weitergebe… ;))

Deine Seele kennt den Weg zu deinem ganz persönlichen Gewinner-Gefühl – der Hinzu-Gewinn von mehr Freiheit, Freude, Leichtigkeit, innerem Frieden und dieses Juhu-Lebensgefühl.

Glaube an dich! Und erlaube deiner höchsten Instanz in dir die Führung zu übernehmen… und Herz, Geist und Körper werden folgen. Das kann auch mal ganz schön hoch und runter und über Stock und Stein gehen… und vielleicht triffst du auch auf das eine oder andere verständnislose Gesicht… Aber wenn die Seele nun mal gerne Snowboarden möchte, oder Seelengesang singen, oder malen oder Kalligrafien schreiben, oder, oder, oder….. !?

Wir leben im Feld der unbegrenzten Fülle und Möglichkeiten undes ist an uns, uns wieder damit zurückzuverbinden. Immer wieder…

Über die Seelenkraft kannst du dir das Leben manifestieren, das du dir wünschst! Schritt für Schritt! Es funktioniert.

Weil die Seele (Information, Botschaft) die höchste Instanz in uns ist.


Verbinde dich mit deiner Seele: „Meine liebe Seele, ich liebe dich. Ich danke dir für all deine Führung, deinen Rat und alles, was du bisher für mich getan hast. Bitte hilf mir, dass ich meine Potentiale noch weiter entfalten und entwickeln kann und den höchsten Sinn meines Lebens leben kann. Danke, danke, danke.“

Dann visualisiere, was du dir wünschst in goldenem, strahlenden Licht und FÜHLE wie es ist, dein volles Potential zu leben. Wie riecht es, wie schmeckt es? Was nimmst du wahr?

Chante / Wiederhole
„Seelenlicht, Seelenlicht, Seelenlicht,Seelenlicht, …“

Hier findest du eine >> geführte Meditation (und mehr), die dir bei deiner Reise zu voll du dienlich sein kann.

Viel Erfolg und alles Liebe! 🙂

Was ist Erfolg für dich?

P.S.: Wenn du wissen möchtest, welche Seelenpotentiale noch in dir schlummern, kontaktiere mich.